Aktuelles

Fresh, Fast und Forwardgerichtet

Hier berichten wir über unseren Unternehmensalltag, neue Entwicklungen im World Wide Web und den Nerdkram, der uns alle begeistert. 

Blogs

Top-10 Maßnahmen zur Entwicklung von barrierefreien Webseiten

Ein Schlüssel zur digitalen Inklusion und geschäftlichen Erfolg

Beschriftung

Die Barrierefreiheit von Webseiten ist von grundlegender Bedeutung, um sicherzustellen, dass Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Einschränkungen gleichermaßen auf Informationen und Dienstleistungen im Internet zugreifen können. Diese Zugänglichkeit spielt mittlerweile in der Webentwicklung eine zentrale Rolle aus mehreren wichtigen Gründen. Der wohl wichtigste: Barrierefreiheit ist online ab dem 28. Juni 2025 rechtlich verbindlich. Durch die Einhaltung gewisser Anforderungen können Unternehmen also potenzielle Strafen vermeiden, die bis zu 100.000 Euro betragen können.

Ob des Zwangs ist Barrierefreiheit aber grundsätzlich eine gute Sache. Eine inklusive Umgebung, in der Menschen mit Behinderungen, sei es körperlich, kognitiv oder sensorisch, uneingeschränkt auf digitale Inhalte zugreifen können, sollte von allen angestrebt werden. Durch die Gestaltung von Webseiten, die für alle zugänglich sind, wird die Gleichberechtigung gefördert und Barrieren für Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen abgebaut. Hierbei erweitern barrierefreie Webseiten die Zielgruppe von Unternehmen und Organisationen erheblich. Indem sie sicherstellen, dass Menschen mit Behinderungen die Webseite problemlos nutzen können, erreichen Unternehmen eine breitere Palette von potenziellen Kunden bzw. Nutzern, was letztendlich die Reichweite und die Erfolgsaussichten erhöht.

Dabei verbessern barrierefreie Designpraktiken, die beispielsweise die Verwendung klarer Schriftarten, logischer Navigationsstrukturen und alternativer Texte für Bilder umfassen, nicht nur die Erfahrung für Menschen mit Behinderungen, sondern allgemein die Usability für alle Nutzer. Diese erleichtern die Navigation, beschleunigen den Zugriff auf Informationen und steigern insgesamt die Benutzerfreundlichkeit.

Bewährte Praktiken zur Umsetzung von Barrierefreiheit auf Webseiten

Im folgenden Abschnitt präsentieren wir Ihnen die Top-10 Maßnahmen zur Gestaltung einer barrierefreien Webseite. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Webseite inklusiver gestalten können, um eine breitere Zielgruppe zu erreichen und gleichzeitig die WCAG-Webstandards zu erfüllen.

  • Klare und präzise Sprache: Vermeiden Sie komplexe und verwirrende Sprache. Verwenden Sie einfach Sprache, d.h. präzise Formulierungen, um sicherzustellen, dass der Inhalt leicht verständlich ist.

  • Alternative Texte für Bilder: Fügen Sie alternative Texte (Alt-Texte) zu Bildern hinzu, damit ein Screenreader diese Beschreibungen vorlesen kann. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit Sehbehinderungen.

  • Semantischer HTML-Code: Die Verwendung von semantischem HTML-Code ermöglicht es Screenreadern und Suchmaschinen, den Inhalt richtig zu interpretieren. Verwenden Sie Überschriften, Listen und Absätze dementsprechend.

  • Farbkontraste: Stellen Sie sicher, dass der Kontrast zwischen Text und Hintergrund ausreichend ist, um Menschen mit Sehbehinderungen die Lesbarkeit zu erleichtern.

  • Tastaturzugänglichkeit: Stellen Sie sicher, dass die Website vollständig mit der Tastatur navigiert und bedient werden kann. Dies ist wichtig für Benutzer mit motorischen Einschränkungen.

  • Untertitel für Videos: Bieten Sie Untertitel für Videos an, um Menschen mit Hörbehinderungen den Zugang zum gesprochenen Inhalt zu ermöglichen.

  • Verständliche Formulare: Gestalten Sie Formulare einfach und leicht verständlich. Stellen Sie klare Anweisungen zur Verfügung und validieren Sie Formulareingaben.

  • Barrierefreie PDFs und Dokumente: Sorgen Sie dafür, dass auch PDF-Dokumente und andere Dateiformate barrierefrei sind. Dies ist besonders wichtig, wenn solche Dateien auf eine Website angeboten werden.

  • Regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung: Barrierefreiheit ist ein fortlaufender Prozess. Websites sollten regelmäßig auf ihre Barrierefreiheit hin überprüft und bei Bedarf aktualisiert werden. Wenn Sie die Zugänglichkeit ihrer Website prüfen wollen, dann empfehlen wir Ihnen die Nutzung unserer Tools: bfsg-check.de.

  • Schulung und Bewusstsein: Schulen Sie das Team, das die Website entwickelt und verwaltet, in Bezug auf Barrierefreiheitsstandards und bewusstes Design. Dies hilft sicherzustellen, dass die Standards eingehalten werden.

Fazit

Die Barrierefreiheit von Webseiten ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass alle Menschen, unabhängig von ihren Fähigkeiten und Einschränkungen, das volle Potenzial des Internets nutzen können. Barrierefreie Websites bieten nicht nur Vorteile für Menschen mit Behinderungen, sondern auch für Unternehmen und Organisationen, die ein breiteres Publikum ansprechen und rechtliche Anforderungen erfüllen möchten. Durch die Implementierung bewährter Praktiken zur Barrierefreiheit können Unternehmen und Organisationen sicherstellen, dass ihre Websites für alle zugänglich und nützlich sind, und gleichzeitig die Reichweite und die positive Wahrnehmung der eigenen Marke stärken. In einer Welt, die immer stärker von digitalen Technologien geprägt ist, ist die Barrierefreiheit von Webseiten von größter Bedeutung, und sie sollte bei jedem Aspekt der Webentwicklung berücksichtigt werden.

Wenn Sie bei der Umsetzung von barrierefreien Webseiten Unterstützung benötigen, dann ist die Fast Forward IT GmbH aus Düsseldorf der richtige Partner. Wir beraten Sie gerne!


Abonnieren Sie uns

We spread the word!

Verpassen Sie keine Updates mehr! Lesen Sie unseren Blog auf Medium. Dort können Sie ebenfalls in unseren Posts stöbern und bleiben so immer auf dem neuesten Stand.

pic

Medium

Medium ist die führende Publishing-Plattform
im Internet und mit Apps für iOS und Android
auch komfortabel auf dem Telefon lesbar.

Medium

Medium ist die führende Publishing-Plattform
im Internet und mit Apps für iOS und Android
auch komfortabel auf dem Telefon lesbar.